(+49) 202 97985 40 info@tripada.de

Tripada Yoga ® Basic für Schwangere”

Am vergangenen Wochenende hat in der Tripada Akademie eine Fortbildung auf das von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifizierte Konzept “Tripada Yoga ® Basic für Schwangere”  stattgefunden.

Wir gratulieren

Fobi werdende Mütter Gruppe 1

  • Andi Hendrichs
  • Christina Bußhoff (http://www.tripada-bocholt.de)
  • Regina Ehrmanntraut (http://www.tripada-yoga-ehrmanntraut.de)
  • Berit Kaboth (noch in Ausbildung, Studentin der Gesundheitswissenschaften)
  • Bettina Bernhard (http://www.tripada-wuppertal.de)

 

Tripada Yoga Schwangere Strieder web klein

Tripada Yoga ®

Tripada Yoga ® ist eine eigenständige Methode der Gesundheitsförderung. Seit über 15 Jahren entwickelt die Tripada Akademie Kurskonzepte im Bereich Yoga. Für einen hohen und einheitlichen Qualitätsstandard werden die Kurskonzepte auf die speziellen Bedürfnisse von verschiedenen Zielgruppen angepasst.

Der Kurs für die werdenden Mütter setzt auf Tripada Yoga ® Basic auf, passt ihn aber für die Schwangeren an.

In der Zeit der Schwangerschaft erlebt eine Frau viele körperliche Veränderungen. Nur ein Verständnis dieser Veränderungen ermöglicht eine sinnvolle Anpassung der Yogapraxis.

Sowohl die Umstellungen und Veränderungen des Körpers als auch die psychisch / seelische Ausrichtung und Neuorientierung können für eine Frau mit Anstrengung und Beschwerden einhergehen. So ist es von großer Bedeutung und Nutzen, den Veränderungen des Körpers in der Schwangerschaft mit unterstützenden Maßnahmen , welche Beweglichkeit, Gesundheit und Entspannung bewirken, zu begegnen.

Die bedeutendste Veränderung in der Schwangerschaft ist das Heranwachsen der Gebärmutter und des Embryos sowie der damit einhergehenden hormonellen Veränderungen und Umstellungen. Während der Schwangerschaft vergrößert sich die Gebärmutter der Frau um das Zwanzig – bis Dreißigfache ihres Gewichtes und verändert die Lage der inneren Organe.

Die Schwangerschaft einer Frau wird von Anfang an von dem Gelbkörperhormon Progesteron geschützt. Progesteron bewirkt eine Umstellung des gesamten vegetativen Nervensystems und es löst die notwendige Erweiterung und Entspannung der Venen aus . Dies bewirkt eine Mehrdurchblutung und eine umfassende Versorgung allen Gewebes des Körpers .Alle Haut, Schleimhaut, Muskeln, Sehnen und Bänder werden weicher und nachgiebiger. Dies ist für den Geburtsvorgang sehr sinnvoll.

Für die Yoga Praxis bedeutet dies, dass alle Gelenke, Bänder und Muskeln der Frau in der Schwangerschaft instabiler werden und nur ausgewogen belastet sein dürfen.

Zunehmendes und verlagertes Gewicht durch das Wachsen der Gebärmutter und des Kindes führt zu Veränderungen des Körperschwerpunktes und zu ( Fehl – ) Belastungen der Statik durch Veränderungen in der Haltearbeit des Körpers. Ein wesentlicher Aspekt der Yogapraxis ist daher der entspannende Ausgleich der Belastungsreaktion des Körpers durch die Schwangerschaft verbunden mit der Stabilisierung und Aufrechterhaltung der stützenden Bein-, Gesäß- und Rückenmuskulatur durch Asanas in einer sinnvollen Folge und Ausrichtung.

Beautiful pregnant woman relaxing in the park

Körperliche Übungen in der Schwangerschaft sollten nur so lange ausgeführt werden, wie sie gut tun. Die Veränderungen des Körpers ermöglichen  eine hohe Sensibilität für alle Vorgänge und Empfindungen Ihres Körpers. Auch in der Yogapraxis wird diese Sensibilität immer wieder angesprochen und verfeinert.

Das Konzept und die Praxis des TRIPADA YOGA kann hier eine großes Spektrum an Unterstützung , Hilfen und Ausgleich bieten. Alle Methoden der Yoga – Asana -Praxis, der Atementspannung , der Tiefenentspannung und der Praxis der Meditation sind in diesem Konzept abgestimmt auf die Bedürfnisse und auch Belastungen einer Frau durch Schwangerschaft und Geburt.

Die Entwicklung des Kurses basiert auf lange Erfahrung, einer intensiven Auswertung der verfügbaren Literatur und der Erprobung der Konzepte in der Praxis.

Qualitätssicherung:

Tripada Yoga für werdende Mütter kann  nur von Personen unterrichtet werden, die eine Yogalehrerausbildung über 2 Jahre und 500 Stunden absolviert haben. Sie müssen weiter über einen staatlich anerkannten Grundberuf verfügen und eine Kursleiterschulung in Tripada Yoga ® Basic absolviert haben. Durch eine entsprechende Kursleiterschulung können Lizenzpartner von Tripada die Kurse anbieten. Die Lizenzierung sichert die Qualitäskriterien von Tripada.

Beate 10

Beate Strieder ist als Sozialpädagogin seit 25 Jahren in Grundschulen tätig. Sie arbeitet täglich mit Kindern und ist selber Mutter von 2 erwachsenen Kindern. Gemeinsam mit Hans Deutzmann, dem Inhaber und Leiter der Tripada Akademie, ist sie als erfahrene Yogalehrerin seit vielen Jahren an der Konzeptentwicklung von Tripada beteiligt. Sie unterrichtet selber an der Tripada Akademie.

 

 

Zertifizierung bei der zentralen PrüfstelleSchwangere Yoga Strieder

Tripada  ist als Kursentwickler bei der zentralen Prüfstelle registriert. Der Kurs ist bundesweit zertifiziert. Die Fortbildung führt bei Vorliegen der anderen Vorraussetzungen zur Förderung der Kurse durch die gesetzlichen Krankenkassen.

 

 

 

 

.

 

 

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!